Arbeitsrecht

Das Arbeitsleben ist nicht immer harmonisch. Rund um den Arbeitsplatz können Konflikte und rechtliche Probleme entstehen. Statt mit einer Riesenwut im Bauch weiter arbeiten zu müssen, wendet man sich besser an eine Rechtsberatung. Diese kann helfen, den Konflikt rasch und effizient zu lösen. Der VPE bietet seinen Mitgliedern eine kostenlose Rechtsberatung in allen Fragen des Arbeits- und Sozialversicherungsrecht an.

Generelle Übersicht über das Arbeitsrecht

Hier finden Sie eine leichtverständliche Übersicht zu den Themen

  • Bewerbung
  • Ferien
  • Krankheit
  • Unfall
  • Persönlichkeitsschutz
  • Kündigung
  • Arbeitszeugnis
  • Konkurrenzverbot
  • Frau im Arbeitsrecht
  • Arbeitsvertrag
  • Lohn
  • Arbeitsgesetz
  • Teilzeitarbeit

Die einzelnen Themen wurden von erfahrenen Juristen speziell für die Arbeitnehmenden zusammengestellt. Dank der grossen Sachkenntnis der Autoren profitieren Sie von einer umfassenden und leicht verständlichen Darstellung. Häufig werden Sie die Antwort auf Ihr Problem bereits darin finden. Wenn dies noch nicht genügt, wenden Sie sich an die persönliche Rechtsberatung


VPE Rechtsberatung für Mitglieder

Persönliche Rechtsberatung
Als VPE-Mitglied erhalten sie unentgeltlich eine persönliche Rechtsberatung von einem Juristen im Arbeits- und Sozialrecht. Dieser wird Sie beraten und in Zusammenarbeit mit Ihnen den geeigneten Lösungsweg finden. Jedes VPE-Mitglied ist zusätzlich für Streitigkeiten aus dem Arbeitsverhältnis oder für Konflikte mit den Sozialversicherungen bis zu einem Prozesskostenbetrag von Fr. 250 000.— versichert. Bei dieser Versicherung können Sie in Absprache mit VPE und der Fortuna Rechtsschutzversicherung den Rechtsanwalt frei wählen.

VPE Rechtsberatung für Mitglieder

Das deckt die VPE Rechtsberatung ab?

In der VPE Rechtsberatung bekommen Sie Antworten auf alle rechtlichen Fragen im Zusammenhang mit Ihrem Arbeitsverhältnis. Abgedeckt sind u. a. folgende Bereiche:

•  Arbeitsschutz
•  Arbeitsrecht
•  Gesamtarbeitsvertragsrecht
•  Firmenregelungen
•  Entlassungen
•  Mobbing
•  Arbeitszeugnisse
•  Sozialplan
•  Leistungen Sozialversicherung (bei Krankheit, Unfall, Mutterschaft, Arbeitslosigkeit, Invalidität, Pensionierung etc.
•  Pensionskassen


Eine grosse Zahl der übrigen Rechtsgebiete, die nicht direkt im Zusammenhang mit dem Arbeitsverhältnis stehen, können sie als VPE-Mitglied mit der sehr preisgünstigen VPE Kombi-Rechtsschutzversicherung (Verkehrs- und Privatrechtsschutz für die ganze Familie für unschlagbare CHF 70.- pro Jahr) abdecken.

VPE Rechtsberatung für Mitglieder

Aktuell
  •     

Agenda
Zuletzt aktualisiert
Neue Dokumente